Collage von Clara Koch

Das Redaktionsteam

Wir haben Arbeitsprozess zum Thema des Magazins gemacht. Vieles in der Kunst ist ein Prozess und das sollte man auch zeigen. Auch die kunstschule.wien hat diverse Prozesse durchlaufen und es werden nicht die letzten gewesen sein. Dieses Magazin umfassst zwei Prozesse: einen kurzen als Printprodukt und einen umfangreicheren als Website.
Berhard Cociancig, Paulina Duarte Herrera, Vani Eden, Clara Koch, Barbara Lapsys und Chiny Udeani unter der Leitung von Ula Schneider, Direktorin

Fotos © Julia Macho

Design-Konzept

Von uns als Grafik Design-Klasse wurde im Team ein gestalterisches Konzept entwickelt. Das Printprodukt dient als Teaser für einen Prozess, der in einem anderen Medium (Website) weitergeführt wird. Gestaltungselemente sind vorwiegend geometrische Formen wie Kreis, Linie und Rechteck, deren Funktion im Hervorheben von lnhalten und dem Schaffen von Kontrasten liegt. Diese Formen finden sich auch in der von uns gewahlten Schriftfamilie wieder. Die Brandon Grotesque von Hannes von Döhren verbindet geschickt die Formen der konstruierten Grotesken der 1920er und 30er Jahre mit Elementen der zeitgenössischen Typografie. Weiters wurden die verwendeten Farben auf drei Farben reduziert, die sich in unterschiedlichen Farbtönen, Transparenzen und Mischungen durch die Magazingestaltung ziehen. Die gewahlten Farben sind ein leuchtstarkes Gelb, ein kraftiges Türkis als Kontrast und Schwarz. Gedruckt wurde auf Recyclingpapier, da dieses Material schon Prozesse durchlaufen hat und dadurch einen weiteren Arbeitsprozess spührbar macht.
Dieses Gestaltungskonzept diente als Grundlage, um im weiteren Arbeitsprozess am Magazin vielfältige Layouts zu entwickeln. So werden sowohl die gemeinsame Designlinie als auch die individuellen Zugänge der einzelnen Gestalter*innen sichtbar.
Patrick Braun, Katherin Cantos, Adrian Kaleta, Julia Kieslinger-Lahouti, Maria Klackl, Anna Landerl-Morawietz, Xina Xiomara Portocarrero Sandoval, Eva Torkar, Chiny Udeani und Michael Zutz unter der Leitung von Birgit Kerber, Werkstättenleiterin Grafik Design
www.grafikdesign.kunstschule.wien

3. Februar 2019